Gemeinde Aurachtal

Lange Straße 2
91086 Aurachtal

Telefon: 09132 - 77 50

Telefax: 09132 - 775 19

Email: gemeinde@aurachtal.de

Internet: www.aurachtal.de

Twitter: www.twitter.com/aurachtal

Instagram: www.instagram.com/aurachtal

Zutritt ist nur mit FFP2 Maske möglich.

Montag: 8:00 - 12:00 Uhr

Dienstag: 7:00 - 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch: 8:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag: 8:00 - 12:00 Uhr & 14:00 - 18:30 Uhr

Freitag: 8:00 - 12:00 Uhr

 

Aktuelles

 

 
Bekanntmachung noch nicht verfügbar
 

Nächste Sitzung des Gemeinderates Aurachtal am Mittwoch, den 24.03.2021

 

Die Sitzung findet in der Turnhalle der Grundschule, Schulstrasse 13, Aurachtal-Münchaurach statt; sie beginnt um 19:30 Uhr.

In der Einladung (§ 24) kann im Einzelfall etwas anderes bestimmt werden.

 
Bekanntmachung noch nicht verfügbar
 

Nächste Sitzung der VG-Gemeinschaftsversammlung am Donnerstag, den 25.03.2021

 

Die Sitzung findet im Sitzungssaal des Verwaltungsgebäudes, Lange Straße 2, 91086 Aurachtal-Münchaurach statt; sie beginnt um 17:00 Uhr.

 
Bekanntmachung noch nicht verfügbar
 

Nächste Sitzung des Bau- und Umweltausschusses der Gemeinde Aurachtal am Montag, den 29.03.2021

 

Die Sitzung findet im Sitzungssaal des Verwaltungsgebäudes, Lange Straße 2, 91086 Aurachtal-Münchaurach statt; sie beginnt um 19:30 Uhr.

In der Einladung (§ 24) kann im Einzelfall etwas anderes bestimmt werden. Die Anträge sind spätestens 10 Tage vor Sitzungstermin einzureichen.

 
 
 

Mikrozensus 2020 im Januar gestartet

 
Interviewerinnen und Interviewer des Landesamts für Statistik in Fürth bitten um Auskunft
 

Auch im Jahr 2020 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet bei einem Prozent der Bevölkerung wieder der Mikrozensus durchgeführt. Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik in Fürth werden für diese amtliche Haushaltsbefragung im Laufe des Jahres rund 60 000 Haushalte in Bayern von speziell für diese Erhebung geschulten Interviewerinnen und Interviewern zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage befragt. Für den überwiegenden Teil der Fragen besteht nach dem Mikrozensusgesetz Auskunftspflicht.

 

Im Jahr 2020 findet im Freistaat wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus statt. Der Mikrozensus ist eine gesetzlich angeordnete Haushaltsbefragung, für die seit 1957 jährlich ein Prozent der Bevölkerung zu Themen wie Familie, Lebenspartnerschaft, Lebenssituation, Beruf und Ausbildung befragt werden. Der Mikrozensus 2020 enthält zusätzlich Fragen zum Pendlerverhalten der berufstätigen Bevölkerung. Neben der Länge des Arbeitsweges werden auch die genutzten Verkehrsmittel erhoben. Die durch den Mikrozensus gewonnenen Informationen sind Grundlage für zahlreiche gesetzliche und politische Entscheidungen und deshalb für alle Bürgerinnen und Bürger von großer Bedeutung. So bestimmen die erhobenen Daten u.a. mit darüber, wieviel Geld Deutschland aus den Struktur- und Investitionsfonds der Europäischen Union erhält.

 

Aufgrund steigender Anforderungen, z.B. im Bereich der Arbeitsmarkt- und Armutsberichterstattung, wurde der Mikrozensus für 2020 überarbeitet. Neben der bereits seit 1968 in den Mikrozensus integrierten Arbeitskräfteerhebung der Europäischen Union (LFS – Labour Force Survey) sind ab 2020 auch die bisher separat durchgeführte europäische Gemeinschaftsstatistik über Einkommen und Lebensbedingungen (EU SILC – European Union Statistics on Income und Living Conditions) und ab 2021 die Befragung zu Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) Teil des neuen Mikrozensus. Um die Befragten trotz dieser Erweiterungen zu entlasten, wird die Stichprobe ab 2020 in Unterstichproben geteilt, auf welche die verschiedenen Erhebungsteile LFS, EU SILC und IKT verteilt werden.

 

Die Befragungen zum Mikrozensus finden ganzjährig von Januar bis Dezember statt. In Bayern sind in diesem Jahr rund 60 000 Haushalte zu befragen – das sind mehr als 1 000 Haushalte pro Woche. Dabei bestimmt ein mathematisches Zufallsverfahren, wer für die Teilnahme am Mikrozensus ausgewählt wird.

 
Pressemitteilung des Bayerischen Landesamt für Statistik

 

 
 
 

Busfahren in Aurachtal - Fahrpläne für die Buslinien 134, 201 und 241 [gültig ab 01.01.2021]

 
 

 

pdf-Dokument öffnen

Buslinie 134

Herzogenaurach - Münchaurach - Emskirchen - Münchaurach - Herzogenaurach
 
pdf-Dokument öffnen

Buslinie 201

Erlangen - Herzogenaurach - Neundorf - Herzogenaurach - Erlangen
 
pdf-Dokument öffnen

Buslinie 241

Herzogenaurach - Oberreichenbach - Rezelsdorf - Oberreichenbach - Herzogenaurach
 
 
 
 

pdf-Dokument öffnen

Aktuelle Informationen zu Corona

 

+++ Aktuelle Fallzahlen für den Landkreis +++ Landratsamt Erlangen-Höchstadt

+++ Dashboard zu COVID-19 mit Fallzahlen nach Bundesland und Landkreis +++ Robert-Koch-Institut

+++ Aktuelle Informationen zum Coronavirus in ERH +++ Landratsamt Erlangen-Höchstadt

+++ Zutritt nach Terminvereinbarung und nur mit FFP2 Maske möglich +++ Verwaltungsgemeinschaft Aurachtal

+++ Bericht aus der Kabinettssitzung vom 04. März 2021 +++ Bay. Staatsregierung

+++ Öffnungsperspektive in fünf Schritten vom 03.03.2021 +++ Bund-Länder-Beschluss

+++ Informationen zum Impfzentrum Erlangen +++ Verwaltungsgemeinschaft Aurachtal

+++ Aktuelle Informationen zum Impfzentrum in Erlangen +++ Landratsamt Erlangen-Höchstadt

+++ Bericht aus der Kabinettssitzung vom 23. Februar 2021 +++ Bay. Staatsregierung

+++ Bericht aus der Kabinettssitzung vom 11. Februar 2021 +++ Bay. Staatsregierung

+++ Beschluss zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vom 10.02.2021 +++ Die Bundesregierung

+++ Impfportal des Freistaats Bayern +++ Bay. Staatsregierung

+++ Aktuelle Informationen zum Testzentrum in Erlangen +++ Landratsamt Erlangen-Höchstadt

+++ FFP2 Masken für pflegende Angehörige +++ Verwaltungsgemeinschaft Aurachtal

+++ Überblick - Informationen des RKI zum Coronavirus COVID-19 +++ Robert-Koch-Institut

+++ Allgemeine Informationen zu Corona +++ Regierung von Mittelfranken

+++ Übersicht der Fallzahlen in Bayern +++ LGL

+++ Aktueller Lage-/Situationsbericht des RKI zu COVID-19 +++ Robert-Koch-Institut

+++ Übersicht der Fallzahlen weltweit +++ Worldometer

+++ Aktuelle Fallzahlen intensivmedizinisch behandelter COVID-19 Patienten +++ DIVI-Register

+++ Aktuelle Informationen der bayerischen Staatsregierung zum Coronavirus +++ Bay. Staatsregierung

+++ Dashboard zu COVID-19 mit Fallzahlen nach Bundesland und Landkreis +++ Robert-Koch-Institut

+++ Aktuelle Informationen der Bundesregierung zum Coronavirus +++ Die Bundesregierung

 
 

 

 

 

Bürgerservice-Portal

Wichtiger Hinweis: Wegen planmäßiger Wartung zwischen 7 Uhr und 8 Uhr jeden 1. Mittwoch eines Quartals kann es in Zukunft zu Einschränkungen in der Verfügbarkeit des Bürgerservice-Portals kommen. Wir bitten die entstehenden Unannehmlichkeiten vielmals zu entschuldigen.

Pinnwand


Grußwort von Klaus Schumann

Für Klaus Schumann, 1. Bürgermeister der Gemeinde Aurachtal seit 2014 ist eine informative, übersichtliche, aussagekräftige und leicht zu bedienende Webseite ein wichtiges Angebot an die Mitbürgerinnen und Mitbürger.

...Grußwort lesen
Aktuelles Amtsblatt

Das Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Aurachtal erscheint 17mal im Jahr. Das Amtsblatt ist in Aurachtal eine Institution und als Quelle aktueller Informationen unverzichtbar - erscheint seit 38 Jahren.

...aktuelles Amtsblatt lesen
Aurachtal auf Instagram

Besuchen Sie die Gemeinde Aurachtal auf Instagram online und folgen Sie uns. Aktuelle Fotobeiträge, Impressionen von Flora und Fauna, Bilder von früher und vieles mehr sind bereits veröffentlicht, schauen Sie doch mal vorbei !

...folgen Sie uns auf Instagram
Verwaltungsgemeinschaft Aurachtal

Die VG Aurachtal wurde 1978 mit den Gemeinden Aurachtal und Oberreichenbach mit Sitz in Aurachtal neu gegründet. Die Verwaltungsgemeinschaft stellt eine besondere Form der kommunalen Zusammenarbeit dar.

...Verwaltungsgemeinschaft von A - Z
Bürgerservice-Portal

Über das Bürgerservice-Portal haben Sie außerhalb der Öffnungszeiten die Möglichkeit, Anträge an die Verwaltung zeitsparend und sicher online zu erfassen und direkt an den Arbeitsplatz des zuständigen Sachbearbeiters weiterzuleiten.

...Anträge online stellen
Aurachtal auf Twitter

Die Gemeinde Aurachtal nutzt Twitter als zentralen Informationskanal online, um Mitbürgerinnen und Mitbürger auf Aktuelles, Bekanntmachungen, Veranstaltungen, Erscheinungsterminen des Amtsblatts und vieles mehr hinzuweisen.

...Aktuelles auf Twitter
Veranstaltungskalender 2021

Der Veranstaltungskalender 2021 beinhaltet die bisher bekannten Termine. Er wird jeweils mit jeder neuen Amtsblattausgabe aktualisiert. Bitte teilen Sie uns eventuelle Änderungen und Ergänzungen rechtzeitig mit.

...anschauen
Stellenanzeigen

Die Gemeinden Aurachtal & Obereichenbach suchen regelmäßig Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Kindergarten, Bauhof oder Verwaltung. Die jeweiligen Stellenanzeigen werden im Amtsblatt und hier publiziert.

...durchlesen
Aurachtal auf Youtube

Seit dem 02. März 2021 ist die Gemeinde Aurachtal auf Youtube. Mit kurzen Videos soll unser Informationsangebot erweitert und neue, interessante Perspektiven eröffnet werden. Bauprojekte, Einweihungen und vieles mehr

...anschauen
Müllabfuhr

Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt stellt für alle Abfallarten einen Abfallkalender zur Verfügung. Der Kalender kann als pdf-Datei erzeugt und ausgedruckt werden. Hier finden Sie auch die Abfuhr- und Sammeltermine 2021.

...Abfuhrtermine abrufen
Kommunales Denkmalkonzept

Vortrag vom 04.04.2018 - Kommunalen Denkmalkonzept Münchaurach: Kloster, Domäne, Handwerkersiedlung - Siedlungsgeschichtliche Ergebnisse aus dem Kommunalen Denkmalkonzept von Dipl. Sw. Robert Giersch

...weitere Informationen
Ausweis- und Passdokumente

Sie haben Ihren Urlaub gebucht ? Wie sieht es mit Ihren Ausweispapieren aus ? Überprüfen Sie bitte rechtzeitig vor Urlaubsbeginn, ob Ihre Ausweise noch gültig sind. Den Status können Sie online abfragen.

...weitere Informationen
Osterbrunnenschmücken 2019
Christkindlesmarkt 2018
Weihnachtsmarkt 2018
Spielplatz in Falkendorf
beleuchteter Radweg zwischen Falkendorf und Herzogenaurach
Skateparkeröffnung 2017
Osterbrunnen 2018
Fotocollage 'Mein Aurachtal'

Was Sie jetzt bereits online nutzen können:

  • Meldebescheinigung
  • Ausweis-Statusabfrage
  • Übermittlungssperren
  • Briefwahl-Antrag
  • Bürgerauskunft
  • Wasserzählerablesung
  • Führungszeugnis
  • Gewerbezentralregister

Im Rahmen des Bürgerservice-Portals haben Sie die Möglichkeit, Anträge an Ihre örtliche Verwaltung zu erfassen und direkt an das Bürgerbüro zur weiteren Bearbeitung weiterzuleiten.

 
 
 
 
 

Was Sie bereits jetzt online nutzen können:

  • Sitzungskalender
  • Sitzungsprotokolle
  • Gremien
  • Kalender abonnieren/ Synchronisation mit Outlook
  • Erinnerungsfuntkion für Termine

Zusätzlich zu den Informationsangeboten der Webseiten können Sie für aktuelle Informationen zusätzlich das Bürger- und Ratsinformationssystem (BRIS) nutzen. Sie finden hier Informationen zu den Sitzungen und den Tagesordnungspunkten, aktuelle Sitzungstermine und eine Übersicht über die Zusammensetzung der Gremien. Das BRIS beinhaltet einige Komfortmerkmale, z.B. können Sie den Sitzungskalender abonnieren oder sich an Termine erinnern lassen. Daher wünschen wir Ihnen auch viel Spaß beim Entdecken der Möglichkeiten, die wir hier für Sie bereitstellen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Im Frühjahr 1975 wurden die letzten Vorbereitungen für eine Partnerschaft getroffen, die am 1. August 1975 zwischen der Marktgemeinde Reichenfels und der Gemeinde Aurachtal gegründet wurde.